Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Firma Sabma ist im Handelsregister unter der Nummer BE 0449.52.70.01 eingetragen. Ihre Postanschrift lautet Rue Mitoyenne 295, 4840 Welkenraedt (Belgien) und ihre E-Mail-Adresse lautet info@sabma.com. Bei jeder Bestellung eines Produkts über den Webshop www.sabma.com wird davon ausgegangen, dass die AGB gelesen und akzeptiert wurden. Der Klick zur Bestätigung der Bestellung impliziert die vollständige Annahme dieser AGB und dient als „elektronische Unterschrift“.


UMFANG

Alle unsere Verkäufe und Dienstleistungen unterliegen, sofern nicht anders angegeben, unseren AGB.


LIEFERUNG

Bestellungen unserer Kunden können ohne unsere Erlaubnis nicht storniert werden. Der Versand und die Reise der Waren erfolgen auf eigenes Risiko des Empfängers, auch wenn sie frachtfrei verkauft werden. Der Käufer trägt alle eventuellen Frachtkosten. Sabma gibt sein Bestes, die versprochenen Lieferzeiten einzuhalten. Verzögerungen erlauben es dem Käufer nicht, eine Bestellung zu stornieren, Waren und Dienstleistungen abzulehnen oder eine Entschädigung zu verlangen. Reklamationen im Zusammenhang mit einem Herstellungs- oder Lieferfehler müssen innerhalb von maximal 8 Tagen ab Lieferdatum schriftlich eingereicht werden. Verspätet eingereichte Ansprüche gelten als nichtig. Jegliche Ansprüche entbinden den Käufer nicht von der Begleichung ausstehender Beträge innerhalb der Zahlungsfrist.

VERWALTUNGS- & VERSANDKOSTEN

  • Bei Bestellungen unter 50€ (ohne MwSt.) = 15€ (ohne MwSt.) an Unkosten
  • Bei Bestellungen von 50 bis 100€ (ohne MwSt.) = 5€ (ohne MwSt.) an Unkosten
  • Alle Bestellungen über 100€ (ohne MwSt.) = kostenlos

Der administrative Aufwand zur Erstellung einer Bestellung / Lieferschein / Rechnung / der Abrechnung in der Buchhaltung sowie die Verpackung der bestellten Artikel kostet uns durchschnittlich 10€ pro Rechnung. Aus diesem Grund sind wir verpflichtet, diese Kosten bei Bestellungen unter 50€ (ohne MwSt.) weiterzugeben. Bei Beträgen über 50€ übernehmen wir diese Kosten.


EIGENTUM

Die gelieferte Ware ist bis zur Zahlung des vollen Preises Eigentum von Sabma. Ab dem Zeitpunkt, an dem der Käufer die Lieferung erhält, trägt er die Verantwortung für die Ware. Der Käufer kann über diese verfügen, sobald er den vollen Betrag bezahlt hat. Bis dahin ist er verpflichtet, sie nicht zu entfremden, zu belasten oder auszuleihen und sie in einwandfreiem Zustand zu halten.


ZAHLUNG

Rechnungen unserer Händlerkunden sind per Überweisung (innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum) oder per Bankeinzug zahlbar. Lastschriften, die innerhalb von 8 Tagen bezahlt werden, erhalten einen Rabatt von 1,5 %. Ansonsten sind Rechnungen innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Kosten einer abgelehnten Lastschrift vom Kunden zu tragen sind. Der Kunde muss daher sicherstellen, dass sein Konto gut gedeckt ist. Bei Ablehnung des Lastschrifteinzugs durch die Bank des Kunden werden die Bankgebühren sowie die Summe der Skonti, die den nicht zum Fälligkeitstermin bezahlten Rechnungen entsprechen, dem Kunden erneut in Rechnung gestellt.

 

Dynamo Retail Kunden (ehemals Biretco) profitieren automatisch vom "Gold"-Händlerstatus bei Sabma.

 

Alle neuen Kunden müssen im Voraus bezahlen, ohne Skonto. Das Gleiche gilt für alle Rechnungen, die auf den Namen eines bestimmten Kunden ausgestellt sind. Bitte beachten Sie, dass bei direkter Zahlung über die Website Ihre Kreditkarte sofort zum Zeitpunkt der Transaktion belastet wird.

 

Jeder am Ende der Laufzeit nicht bezahlte Betrag unterliegt automatisch und ohne vorherige Ankündigung einem Verzugszins von 12% pro Jahr bis zur vollständigen Zahlung und wird um eine feste und nicht reduzierbare Entschädigung von 10% erhöht. Jede Zahlungsverzögerung berechtigt Sabma, spätere Lieferungen auszusetzen. Eine Entschädigung aufgrund einer Beschwerde gegen Sabma ist ausgeschlossen.

 

Die Lieferung von Waren unterliegt der vorherigen Genehmigung durch die Finanzabteilung von Sabma. Lieferungen werden gegen das aktuelle, kundenspezifisch eingestellte Kreditlimit geprüft. Bei Überschreitung des Kreditlimits behält sich Sabma das Recht vor, Lieferungen vorübergehend einzustellen, bis der Stand der unbezahlten Lieferungen innerhalb des festgelegten Kreditlimits liegt.


VERSTECKTE MÄNGEL – GARANTIE

Für alle von Sabma verkauften Produkte gilt eine zweijährige Garantie. 

Sabma garantiert nur den Transport defekter Teile auf eigene Kosten. Die Garantie gilt nicht für eine nicht konforme Installation; für eine unsachgemäße, übermäßige oder fahrlässige Verwendung; für die Nichteinhaltung der Empfehlungen zur Verwendung und Wartung, sowie im Handbuch für technische Informationen angegeben, die der Käufer erhalten hat; für normalen Verschleiß und Materialriss; Hinzufügen ungeeigneter Produkte; zur Demontage, Montage oder Reparatur durch jemand anderes als Sabma.


GESETZ UND GERICHTSSTAND

Die Gerichte von Eupen und Verviers sind ausschließlich für alle Streitigkeiten zuständig, die bei Verkäufen entstehen können, die von Sabma in Rechnung gestellt werden - insbesondere bei Garantieleistung, Intervention oder gemeinsamer Stellungnahme. Das anwendbare Recht ist belgisches Recht.


NICHTIGKEIT

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.


ERKLÄRUNGSRECHT

In Übereinstimmung mit dem Gesetz hat der Käufer das Recht, den Verkäufer innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag nach Lieferung des Produkts ohne Vertragsstrafe und ohne Begründung vom Verzicht auf seinen Kauf zu informieren (Artikel VI. 47 § 1 des belgischen Wirtschaftsgesetzbuches).

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem der Käufer oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer Sabma mittels einer eindeutigen Erklärung (per E-Mail an info@sabma.com) über Seinen Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren, und das Produkt auf eigene Kosten und Gefahr an den Verwaltungssitz von Sabma (Rue Mitoyenne 295, 4840 Welkenraedt - Belgien) zurücksenden.

Die Produkte müssen unbeschädigt in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und dem Original-Lieferschein zurückgesandt werden. Zurückgesandte Produkte dürfen nicht ausgepackt, entsiegelt oder in irgendeiner Weise verwendet werden. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder verschmutzte Waren werden nicht zurückgenommen.

Der Verkäufer verpflichtet sich dem Käufer unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen nach Rücknahme der Ware alle erhaltenen Zahlungen – ausschließlich der Versandkosten - zurückzuzahlen.

Nach Artikel VI.53 Abs. 1, 3° bis 5° des belgischen Wirtschaftsrechts besteht das Widerrufsrecht nicht zur Lieferung von Waren, die:

  • nach den Vorgaben des Käufers hergestellt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Der professionelle Kunde verfügt nicht über dieses Widerrufsrecht.


DATENSCHUTZ

Alle für die Bearbeitung einer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Verkäufer oder seinen Mitarbeitern gespeichert und können an die Unternehmen weitergegeben werden, mit denen der Verkäufer - oder seine Lieferanten - zusammenarbeiten, wenn eine solche Kommunikation für die Bearbeitung der Bestellung erforderlich ist.

 

Der Benutzer ermächtigt den Verkäufer außerdem, diese Daten zur Erstellung von Statistiken zu verwenden, um seine Website, die Waren und die von ihm angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Diese Informationen können auch verwendet werden, um die Verbreitung von Informationen im Zusammenhang mit den kommerziellen Aktivitäten des Verkäufers an seine Kunden durch ein beliebiges Kommunikationsmittel zu ermöglichen.

 

Der Verkäufer speichert letztendlich personenbezogene Daten, um spätere Bestellungen zu erleichtern. Ungeachtet des Vorstehenden verpflichtet sich der Verkäufer, keine persönlichen Informationen an andere Unternehmen weiterzugeben.

 

Die vom Verkäufer gespeicherten Daten können jederzeit angefordert und auf Anfrage korrigiert werden. Diese Anfrage muss per E-Mail an folgende Adresse (info@sabma.com) oder per Post an Sabma, Rue Mitoyenne 295, 4840 Welkenraedt - Belgien, gesendet werden.